+49 8382 79798

Rehasport

Was muss ich tun wenn ich Reha-Sport in Anspruch nehmen will?

Der erste Schritt ist immer zum behandelnden Arzt um dort einen Antrag auf Rehabilitationssport anzufordern. Anschließend muss dieser Antrag von Arzt und Krankenkasse durch einen Stempel auf der Rückseite bestätigt werden. Jetzt kannst du gerne telefonisch oder persönlich einen Termin mit uns vereinbaren.

Mit diesem Rehaantrag ist es je nach Verordnung des Arztes möglich, 1 bis 2 mal pro Woche zu trainieren, allerdings sind diese Einheiten nur auf unsere Rehakurse („Rücken-Aktiv“ & "Reha-Sport allgemein") beschränkt.

Wenn du jedoch gerne mehr und gezielter an deinem Problem arbeiten möchtest, bieten wir dir die einmalige Möglichkeit 12 Monate für monatlich nur 29,95 € zu trainieren. Für diesen geringen Beitrag kannst du unser volles Angebot nutzen. Das bedeutet alle Gruppenfitnesskurse, den gesamten Kraftgeräte- und Cardiobereich, unseren Milon-Kraftausdauerzirkel und den gesamten Wellnessbereich.

Natürlich bekommst du eine persönliche Beratung und Betreuung unseres Fachpersonals. Falls du ein Gespräch wünschst, vereinbare bitte einen Termin und wir reservieren ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch für dich.